site du réseau Frantiq
Image from Google Jackets
Normal view MARC view
Frühe Kulturen der Ägäis. Band 1. Die Ahnen der homerischen Helden / Klaus Tausend
Ouvrage
Publication: Stuttgart : Verlag W. Kohlhammer, 2021 Description: 1 vol. (193 p.) : ill. en noir, cartes, plans ; 21 cmISBN: 9783170363380.Langue: Allemand Pays: Allemagne Auteur principal: Tausend, Klaus, 1957-...., Auteur Résumé: Wird nach den Ursprüngen europäischer Kultur und Geschichte gefragt, denkt man häufig an den Autor der Ilias und der Odyssee (ca. 7. Jh. v. Chr.). Doch was war vor Homer? Dieser lange Zeit vernachlässigten Frage geht Klaus Tausend nach, indem er die Entwicklung von Staatswesen, Gesellschaften und Kulturen im Bereich der Ägäis vom 7. bis zum 2. Jahrtausend v. Chr. unter die Lupe nimmt. Dabei zeigt sich, dass durch die Ägäis Technologien und Wissen aus Mesopotamien und Ägypten in den europäischen Kulturraum vermittelt wurden. Von dieser Vermittlerrolle profitierte die Ägäis selbst am meisten. In einem überschaubaren Umfang und in einer gut verständlichen Sprache beschreibt Tausend die Geschichte und Bedeutung der frühen Kulturen in der Ägäis. (Source : éditeur). Note de contenu: Table des matières Item type: Ouvrage List(s) this item appears in: MSHM - Monde grec 2023
Holdings
Current library Call number Status Date due Barcode
Nanterre : MSH Mondes - Bibliothèque d’archéologie et des sciences de l’Antiquité B.140/700 TAUS 1 (Browse shelf(Opens below)) Available BMRG33571

Bibliogr. p. 182-189. Notes bibliogr. Chronologie. Index

Table des matières https://d-nb.info/1200231198/04

Wird nach den Ursprüngen europäischer Kultur und Geschichte gefragt, denkt man häufig an den Autor der Ilias und der Odyssee (ca. 7. Jh. v. Chr.). Doch was war vor Homer? Dieser lange Zeit vernachlässigten Frage geht Klaus Tausend nach, indem er die Entwicklung von Staatswesen, Gesellschaften und Kulturen im Bereich der Ägäis vom 7. bis zum 2. Jahrtausend v. Chr. unter die Lupe nimmt.
Dabei zeigt sich, dass durch die Ägäis Technologien und Wissen aus Mesopotamien und Ägypten in den europäischen Kulturraum vermittelt wurden. Von dieser Vermittlerrolle profitierte die Ägäis selbst am meisten. In einem überschaubaren Umfang und in einer gut verständlichen Sprache beschreibt Tausend die Geschichte und Bedeutung der frühen Kulturen in der Ägäis.
(Source : éditeur)

There are no comments on this title.

to post a comment.